Logo von Lobetal

Das bewegt uns

Zufallsbild-Lobetal02
»Diakonisches Handeln ist gelebter Glaube: In der Lobetalarbeit soll sich Nächstenliebe mit wirksamer Hoffnung verbinden.«

Ihr Ansprechpartner für den Bereich
»Über Lobetal« in Lobetal

Markus Weyel

Fuhrberger Straße 219
29225 Celle

Telefon: (05141) 401 - 205
oeffentlichkeitsarbeit@lobetalarbeit.de

Sie sind hier: Lobetalarbeit Über Lobetal

Über Lobetal

Wir in Lobetal ...

... sind eine Einrichtung der Diakonie. Die Lobetalarbeit wird in ihrem Denken und Handeln vom christlichen Menschenbild geleitet. Wir in Lobetal wissen, dass die uns anvertrauten Menschen – selbst wenn sie weitgehend auf die Hilfe und Fürsprache anderer angewiesen sind – in ihrer Einzigartigkeit und Würde unantastbar sind.

Wir in Lobetal ...

... das sind zunächst die rund 800 Bewohner – Menschen mit einer geistigen oder mit einer geistigen und körperlichen Behinderung. Das sind aber auch jene rund 260 Senioren, die in unserer Altenpflege betreut werden.

Wir in Lobetal ...

... das sind schließlich die rund 1.200 Mitarbeiter, die auf etwa 800 Vollzeitstellen verteilt sowohl den Bewohnern als auch den betagten Menschen hilfreich zur Seite stehen. Die Lobetalarbeit bietet somit für rund 2.000 Menschen eine Heimat – sei es nun als Wohn- und Wirkungs- oder Ausbildungsstätte.

Wir in Lobetal ...

... wollen Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung zu einer angemessenen sozialen, persönlichen und religiösen Identität verhelfen sowie Senioren zu einem Lebensabend in Würde. Und wir wollen daher nicht nur heilpädagogisch sowie alten- und krankenpflegerisch betreuen und fördern, sondern auch seelsorgerlich begleiten.

Diakonisches Handeln bedeutet gelebter Glauben: In der Lobetalarbeit sollen sich Nächstenliebe mit wirksamer Hoffnung verbinden.

Wir in Lobetal ...

... bilden eine Gemeinschaft christlicher Prägung und dürfen uns daher in besonderer Weise verbunden und getragen fühlen. Für hauptamtliche Mitarbeiter ist die Mitgliedschaft in einer der christlichen Kirchen verpflichtend. Darüber hinaus stehen unsere Einrichtungen jedoch allen Menschen offen, die mit uns leben und arbeiten wollen.

Wir sind davon überzeugt, dass diese gute Gemeinschaft anziehend wirkt, und

  • dass unsere Bewohner und Senioren spüren:
    „Es ist schön, hier zu leben“,
  • dass unsere Auszubildenden erfahren:
    „Es ist schön, hier zu lernen“ und
  • dass unsere Mitarbeiter wissen:
    „Es ist schön, hier zu arbeiten“.

Ihre Spende kommt an

Wer hört nicht gerne Musik?
Um Menschen, die in Lobetal leben, den Besuch von kulturellen Veranstaltungen zu ermöglichen, helfen uns Ihre Spenden.

Auch auf dem Lobetaler Abenteuer- spielplatz gibt es viel zu tun.
Spielgeräte müssen gewartet, repariert und manchmal auch gegen neue ausgetauscht werden. Ohne Spenden ist das alles nicht denkbar.

© Lobetalarbeit e. V. Celle · Fuhrberger Straße 219 · 29225 Celle · Telefon (05141) 40 10
Datum der letzten Aktualisierung: 29.09.2014