Es läuft und läuft und läuft...

124

Es läuft und läuft und läuft...

Vor langer Zeit gab es eine Werbung für den VW Käfer, die dieses Motto hatte. Bildlich wurde dargestellt, wie das Auto an seinem Lauf gehindert werden sollte. Man versuchte, den Käfer mit dem Daumen zu zerquetschen oder mit einer Fliegenklatsche zu schlagen. Aber er lief und lief und lief.


Was die Werbung von dem Auto sagt, gilt zum Glück erst recht vom Wort Gottes. Es läuft und läuft und läuft, auch dann wenn wir es aus Unachtsamkeit oder Gleichgültigkeit oft ausbremsen. Ein unbedachtes Wort, ein unüberlegtes Handeln aus Kränkung oder Zorn, all das ist wie ein Hindernis für den Lauf von Gottes Wort. Zum Glück aber können wir es dadurch nicht aufhalten. Es läuft und läuft und läuft, nicht vor uns weg, sondern auf uns zu und nimmt mit in seinen Lauf. der der Welt Frieden, Barmherzigkeit und Vergebung bringen wird.

H. Wensch

Das könnte Sie auch interessieren

Based on mch: web.mag