Gezielte Therapien – in den Alltag integriert

1015

Die Hermann-Reske-Schule bietet keine therapeutischen Angebote, jedoch wird den Schülerinnen und Schülern ermöglicht, therapeutische Angebote im Rahmen der Schulzeit wahrzunehmen.

Zu uns in die Schule kommen unter anderem Logopäden, Ergotherapeuten und Physiotherapeuten. Für die Behandlungen stellen wir Räume zur Verfügung, in denen die Fachleute individuell mit den Schüler/-innen arbeiten können. Die Therapien werden in den Alltag integriert und mit dem Lehr- und Stundenplan abgestimmt. Für die Schüler/-innen hat das den Vorteil, dass sie nach einem langen Schultag nicht noch zusätzlich therapeutische Angebote besuchen müssen.

Das könnte Sie auch interessieren

Based on mch: web.mag