Präventionstag

1046
 
 
 

Präventionstag in Lobetaler Ausbildungsstätten

Zu einem Präventionstag hatte kürzlich die Suchthilfegruppe der Lobetalarbeit gemeinsam mit der Selbsthilfegruppe Phoenix e. V. eingeladen. Rund 150 Schülerinnen und Schüler der Lobetaler Ausbildungsstätten nutzten das Angebot in und um die Lobetaler Aula.

Besonders der Umgang mit so genannten Suchtbrillen sorgte bei den Schülern für Erstaunen. Mit den Brillen, die einen Promillepegel von 0,8 bzw. 1,3 Promille vermittelten, galt es, seinen Namen zu schreiben, auf zwei auf dem Boden markierten unterschiedlich starke Linien zu laufen oder eine kurvige Strecke mit einem Doppelschalenfahrrad abzufahren. Die Reaktionen reichten von Lachen über Erschrecken, bis hin zu Übelkeit.

Daneben standen die Mitarbeiter der benannten Suchthilfegruppen für Fragen zur Verfügung. Für Musik sorgte die Band „Low Budget“.

Das könnte Sie auch interessieren

1046

Ansprechpartner

Melanie Warnecke
Unternehmenskommunikation
Fuhrberger Str. 219
29225 Celle

m.warnecke@lobetalarbeit.de

Based on mch: web.mag