Gegenseitiger Schutz!

407

Das Tragen von Behelfs-Mund-Nasen-Masken als gegenseitiger Schutz

Seit dem 04.04.2020 haben wir in Lobetal auf Anraten des Gesundheitsamtes sowie unserer Betriebsärztin beschlossen, Behelfs-Mund-Nasen-Masken zu tragen. Diese sind verpflichtend zu tragen, wenn der Abstand zu unseren Bewohner*innen oder Mitarbeiter*innen weniger als 1,5m beträgt oder aber Erkältungssymptome bei unseren Mitarbeiter*innen vorhanden sind.

Diese Masken sind kein wirksamer Schutz gegen das Sars-Cov2-Virus (Covid-19), sondern soll die Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen vor einer Tröpfcheninfektion schützen. Die weiteren Hygienevorschriften zum Umgang mit Covid-19 bleiben selbstverständlich nach wie vor bestehen.

Diese Maßnahme läuft zunächst bis zum 18.04.2020.

Hier der Link zum Video

Alle reden - wir machen! Drehbuch & Produktion: Daniel Schöpp

Based on mch: web.mag