Angehörigentag 2019

360

Das Bundesteilhabegesetz

 

Das Bundesteilhabegesetz geht zum 1. Januar 2020 in die dritte Umsetzungsphase. Was das genau bedeutet und welche Aufgaben auf die Betreuer, Angehörigen und auch auf uns als Lobetalarbeit zukommen, haben wir in einem Angehörigentag am vergangenen Samstag (29.6) zusammengetragen.


Frau Faust-Martini als Rednerin hat anhand einer neuen Broschüre erläutert, welche Schritte auf die Angehörigen und Betreuer zukommen. Mit dem "persönlichen Fahrplan" erhielten alle Anwesenden eine Checkliste, die als Orientierungshilfe dienen soll.

Nach der Pause galt der zweite Teil den Fragen der Angehörigen und Betreuer; es durfte gefragt und diskutiert werden -  und dies wurde getan.


Ziel ist es, unsere Angehörigen und Betreuer in der Umsetzungsphase zu begleiten und die bevorstehenden Veränderungen gemeinsam mit ihnen zu bewältigen. So kann ein fließender Übergang in das Jahr 2020 und das Inkrafttreten der vorletzten Stufe zum BTHG gemeinsam gelingen.

Based on mch: web.mag