89. Jahresfest in Lübtheen

209

89. Jahresfest Lobetal in Lübtheen

 

Es herrschte „Kaiserwetter“ anlässlich des Jahresfestes

Pastor Hartmut Zopf eröffnete mit seiner Predigt zum Festgottesdienst den jährlichen Begegnungstag. Anschließend waren die Gäste zum Festakt eingeladen, in demGeschäftsführer Norbert Zobel in seinem Jahresbericht deutlich machte, dass die Gewährung von Qualität in der Pflege und Betreuung, der Erhalt von Arbeitsplätzen und die Weiterentwicklung von Leistungsangeboten zu den wiederkehrenden Zielen gehört. Zobel erläuterte weiter: „Vor dem aktuellen Hintergrund der Pflegstärkungsgesetze stehen Unternehmen der Altenhilfe, wie Lobetal, vor großen Herausforderungen“. 

Grußadressen, gehalten für die Stadt, den Kreis und das Land, ließen erahnen, wie gut das „Netz“ Lobetal trägt. 

Die Grußwortredner übermittelten in einem festlichen Rahmen übereinstimmend den Dank an die Mitarbeitenden der Altenhilfeeinrichtung für ein außerordentliches Engagement, gelobt wurde durchweg die kontinuierliche Weiterentwicklung der Arbeit Lobetals. Spürbar in allen Wortbeiträgen war die Allianz für die soziale Arbeit der Altenhilfe und den Standort Lobetal! 

Der Vorstand der Lobetalarbeit Celle, Pastor Carsten Bräumer, hat dann einen Pflegeheimerweiterungsbau in feierlichem Rahmen seiner Bestimmung übergeben.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen, stand der Nachmittag im Zeichen eines bunten Unterhaltungsprogramms.

Ca. 400 Besucher konnten in Lobetal über den Tag begrüßt werden. Die Resonanz zum Ende des Festes, so Norbert Zobel in seiner Abschlussandacht: „Schön war`s und die vielen Gäste der größte Lohn für alle Vorbereitung“.

Das könnte Sie auch interessieren

209

Ansprechpartner

Melanie Warnecke
Unternehmenskommunikation
Fuhrberger Str. 219
29225 Celle

m.warnecke@lobetalarbeit.de

Based on mch: web.mag